Wie putzen Sie Ihre Zähne

Dieser Artikel wird Ihnen sagen:

  • warum benötigen Sie eine Reinigung der Zähne;
  • Wann und wie Sie benötigen, um es zu implementieren;
  • welche Instrumente werden für die Reinigung verwendet.
wie putzen Sie Ihre Zähne

Die Mundhöhle ist einer der schmutzigsten Orte im menschlichen Körper, daher, die Reinigung behandelt werden sollte mit größter Ernsthaftigkeit. Aber für viele Menschen, die Reinigung der Zähne ist eine routine-übung, weil Sie es tun für die show, nicht mit der Reinigung ausreichend Aufmerksamkeit. Es scheint, dass Zähneputzen ist eine einfache Sache, aber Zahnärzte glauben, dass die meisten Menschen reinigen Sie die Mundhöhle falsch, da beschweren sich oft über den schlechten Geruch im Mund, Erkrankungen des Zahnfleisches und der Zähne, Aufhellung des Zahnschmelzes und andere Probleme. Denn jeder muss wissen, wie reinigt man die Zähne richtig zu in der Lage sein, sich selbst zu schützen vor unnötigen und unangenehmen Krankheiten schädlich nicht nur für die Gesundheit, sondern auch den Geldbeutel.

Zähneputzen ist eine hygienische Verfahren, bei dem der Zahnoberfläche entfernt Speisereste und plaque, die sich während des Tages. Das häufigste Motiv für die Reinigung einer Zahnbürste, jedoch, dass die hygiene von höchster Qualität, ist es empfehlenswert, zu verwenden und andere Geräte. Laut Statistik zusammengestellt von der dental Association, mit der Zahnbürste entfernt werden kann, um maximal vierzig Prozent der plaque. Auch wenn die üblichen Pinsel und tragen Sie die guten Zahnpasta, nicht arbeiten zu reinigen schwer zugänglichen stellen, zum Beispiel die Zahnzwischenräume. Also, für eine effektive hygiene ist es empfehlenswert, zu kombinieren mit jedem anderen ein paar Hygieneartikel.

Warum die Notwendigkeit für die Reinigung?

Was passiert, wenn Sie nicht putzen Sie Ihre Zähne? Das Bedürfnis nach Qualität der Mundhygiene ist diktiert von der Erhaltung der Gesundheit und schönes Aussehen. Zahnverlust, Verdunkelung der Emaille und entzündliche Prozesse im gingivalen Gewebe, abstoßend Atem, Schmerz, ausgelöst durch Karies und andere mehr schwere Krankheiten – all dies bewirkt, dass psychische und körperliche Beschwerden.

Wenn die Zahnpflege wird ignoriert, früher oder später die Zähne verloren, aber dental-Einheiten übernehmen wichtige Funktionen:

  1. Das Schleifen von food. Die Anwesenheit des Patienten Zähne und leeren Löcher erschwert den Prozess der kauen der Nahrung. Nicht genug gehackten Lebensmittel länger, um zu verdauen in den Magen. Also, gesunde Zähne verhindern, dass Störungen des Verdauungstraktes.
  2. Diction. Abnorme Entwicklung der Zähne und der Mangel an dental-Einheiten wirkt sich auf die korrekte Aussprache von lauten und die richtige Ansprache.
  3. Die ästhetik. Gerade und gesunde Zähne für den Sommer.

Hygiene: Wann und wie? Die am häufigsten gestellten Fragen

  1. Wie viel ausgeben für eine Zahnreinigung? – Eine Reinigung der Zähne mit einer Bürste sollte mindestens drei Minuten.
  2. Putzen Sie Ihre Zähne vor oder nach dem Essen? Vor den Mahlzeiten zu reinigen das gebiss ist sinnlos, denn bald ist der Mund, der sich neue Fragmente von Lebensmitteln, und Sie müssen eine re-Reinigung.
  3. Wenn Sie brauchen, um zu reinigen die Mundhöhle? – Es wird empfohlen, zur Durchführung von Hygienemaßnahmen nach jeder Mahlzeit. Wenn Sie mit einer Zahnbürste nicht wahr ist, passt ein einfaches ausspülen des Mundes. Vorausgesetzt, die Gesundheit Ihrer Zähne nach einer Mahlzeit, können Sie den Kaugummi (der Kaugummi kann den Zähnen Schaden in der Gegenwart von bestimmten Krankheiten).
  4. Was ist besser für die Reinigung? – Es ist notwendig, den Vorzug zu hochwertigen Zahnpasten und Bürsten. Die optimale Medikation für jeden Patienten wählen können, der erfahrene Zahnarzt.
  5. Wie viele Male Sie brauchen, greifen auf professionelle hygiene-Verfahren? – Am besten zweimal im Jahr zu besuchen, die hygieniker. Ein Spezialist wird in der Lage sein, um zahnbelag gebildet als Ergebnis von Lücken in der Tag-zu-Tag-hygiene.

Wie viele Male am Tag zu putzen Ihre Zähne?

Zahnreinigung

Die optimale Variante – zweimal täglich (morgens und abends). Es ist eine Wahrnehmung, dass die Reinigung nach jeder Mahlzeit effektiver, aber auch häufigen Kontakt der Zahnbürste Borsten Schmelz der Zähne kann zu vorzeitigen Ausdünnung des Zahnschmelzes und erhöhte Empfindlichkeit der Zähne.

Reinigung

Zahnbürste. Es ist ein vielseitiges Reinigungs-Produkt genossen werden, täglich, und die müssen ersetzt werden alle drei bis vier Wochen der Anwendung. Die Steifigkeit der Borsten der Bürsten sind nicht das gleiche. Die häufigsten Bürste mittlerer Härte. Zu harte Borsten schädigen können Zahnfleisch und Zähne, und weich – nicht schälen. Was ist die Steifigkeit speziell geeignet für Sie, Sie müssen, besprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt.

  1. Zahnseide. Dient zur Reinigung zwischen den Zähnen. In den Apotheken können Sie verschiedene Arten von Zahnseide (flosses): gewachste, Runde, flache, dreidimensionale, Gürtel. Es ist wichtig, vorsichtig mit der Zahnseide nicht schneiden das Zahnfleisch. Zahnseide sanft zwischen die Zähne und entfernt plaque und Lebensmittel zu umgehen, das Zahnfleisch. Es wird empfohlen, zur Durchführung dieses Verfahrens nach dem Zähneputzen.
  2. Zahn Pinsel. Ist ein Miniatur-design in form einer Halskrause, die effiziente Reinigung der Räume zwischen den Zähnen. Wenn die Frage als zu putzen Ihre Zähne, Menschen mit Zahnfleischerkrankungen oder schiefe Zähne, die Patienten tragen die Zahnspangen oder Zahnbrücken, als auch Menschen, die Zähne verloren haben, um eine angemessene Maß an hygiene hilft Pinsel.
  3. Irrigator. Dank diesem Gerät, welche eine neu-erfundene Niveau der Mundgesundheit verbessert sich dramatisch, und hausgemachte Methoden der zahn-Bürsten sind angehoben, um eine professionelle Ebene. Irrigator entfernt zweimal mehr plaque als eine Zahnbürste, die Reinigung der Zähne und der Weichgewebe(einschließlich der Zunge), und ohne zu beschädigen, weder die Zähne noch das Zahnfleisch.
  4. Zahnstocher. Spitzen Stöcken auf die Zähne komfortabel und einfach zu handhaben, aber Sie besser nicht zu missbrauchen, weil die Zahnstocher sind oft verletzt das Zahnfleisch.

Allgemeine Regeln für die Reinigung der Mundhöhle

  1. Vor dem auftragen der paste auf die Bürste, die Borsten brauchen eine gute Spülung.
  2. Von der Erhöhung der Menge der Zahnpasta auf die Bürste die Reinigungswirkung wird nicht erhöht. Erwachsenen-nur kleine Streifen von pasta.
  3. Zur Reinigung der Zähne, wie es sollte, müssen Sie gebürstet werden mehr als drei Minuten, aber weniger als fünf.
  4. Bei der Reinigung der Bürste positioniert sein muss unter einem Winkel von fünfundvierzig Grad (relativ zu den Zähnen.
  5. Zuerst reinigen Sie die untere Reihe der Zähne, dann nach oben.
  6. Zuerst reinigen Sie die vorderen Zähne.
  7. Die Unterste Zeile ist gelöscht, von unten nach oben und von oben nach unten.
  8. Kauen ein Teil der Zähne gereinigt in einer kreisförmigen Bewegung.
  9. Nach der Reinigung, ist es nützlich, die das Zahnfleisch massieren – Pinsel zum verschieben in das weiche Gewebe sanft, so dass eine kreisförmige Bewegung.
  10. Um vollständig zu reinigen die Mundhöhle, entfernen der Keime von der Zunge. Auf der Rückseite der meisten Zahnbürsten haben eine geriffelte Oberfläche für diesen Zweck.
  11. Nach dem Bürsten, Spülen Sie Ihren Mund mit Wasser oder einem speziellen Werkzeug.
  12. Bei der Reinigung der Mundhöhle abgeschlossen ist, werden die Pinsel gewaschen. Halten Sie es in ein Glas Reinigung Seite nach oben.

Ein paar weitere Empfehlungen

  1. Nicht zu viel Druck auf die Zahnbürste.
  2. Komplett Spülen Sie Ihren Mund nach dem Zähneputzen, um die Wirksamkeit des Verfahrens.
  3. Versuchen Sie, nicht zu schlucken Zahnpasta mit Fluorid – ein überschuss an diesem element im Körper sind schädlich für den Zahnschmelz.
  4. Wenn Sie bemerken, dass der Pinsel schlecht bewältigt seine Aufgabe, Sie müssen die Zahnseide benutzen.
  5. Die Qualität der Reinigung der Zähne, die ausgewertet werden können, nicht nur visuell, sondern auch durch Berührung. Wenn Sie nach der Oberfläche der Zähne, Zunge, spüren Sie die Glätte der Zähne, die sauber sind.

Wie man nicht die Zähne putzen

Uns wurde gesagt, wie Sie putzen Ihre Zähne so effizient wie möglich. Und hier sind einige häufige Fehler, die vermieden werden müssen:

Bürsten für die Reinigung der Zähne
  • Eine große Anzahl von horizontalen Bewegungen bei der Reinigung erleichtert die Eingabe von plaque in den Zahnzwischenräume, wo es kann schwierig sein, zu extrahieren.
  • Eine kleine Anzahl von Bewegungen der Zahnbürste verringert sich der Effekt des Verfahrens,sowie die oszillierende Natur der Bewegung.
  • Nach dem Essen Lebensmittel, die viel Säure, ist es empfehlenswert, Spülen Sie den Mund, aber nicht zur Reinigung der Zähne. In dieser situation werden die Reinigung kann die Empfindlichkeit der Zähne und den Zahnschmelz schädigen, beitragen, um das Erscheinungsbild der Karies.