Laser Zahnaufhellung

Welche Art von Bleaching sollte ich wählen? Diese Frage ist die person, die entschieden hat, zu erhellen dein lächeln, hat aber nicht entschieden, welche Technologie wird ihm helfen, in diesem. Unter all den Profi-Systeme highlights laser Zahnaufhellung, die Vorteile, die wir in unserem Artikel.

Laser Bleaching

Was ist laser Zahnaufhellung?

Laser Zahnaufhellung ist eine der Kabinett Arten von professionelle Zahnaufhellung, die ausschließlich in der Klinik und wird von einem Arzt durchgeführt. Sollte Lesen Sie online-Bewertungen zu laser-Bleaching, zu verstehen, dass es ist sehr ähnlich zu photo-bleaching. Zuerst auf der vorderen Oberfläche der Zähne gelten whitening gel und dann wird der Arzt aktiviert es mit einem Laserstrahl, der durch die Verarbeitung der laser-jeder zahn für 1 – 2 Minuten. Im Durchschnitt ist die ganze Prozedur dauert etwa 20 Minuten, wenn nötig, nach einiger Zeit wiederholt werden kann.

Als laser-Bleaching besser photo-bleaching?

Der Hauptkonkurrent der laser Zahnaufhellung ist das bleaching. Wie der name schon sagt, Ihre wichtigste Unterschied ist der Katalysator, aktiviert das weiß werdene gel. Wenn beim durchführen der laser-bleaching catalyst unterstützt dental-laser, bei einem Foto-Bleichende Wirkung des Gels wird durch Licht aktiviert halogen -, led-oder UV-Lampen. Allerdings, laser-Licht, im Gegensatz zu UV-Strahlung, keine Hitze, die den zahn, die eliminiert das Risiko der überhitzung und brennen der Aufschlämmung. Und das wichtigste! Gewebe des Zahnes werden gebleicht, aber Sie bekommen keinen Schaden.

Wie effektiv ist die laser-Bleaching?

Wenn wir reden über die Wirksamkeit der Zahnaufhellung, im Allgemeinen, ist es wichtig zu verstehen, was dies bedeutet. Nach der professionellen Terminologie, die Wirksamkeit der Bleaching-Technologie drückt sich in schnellen erreichen der maximalen Weißgrad Ihrer Zähne.

Wenn Sie vergleichen das Verfahren der Foto-Bleiche mit der Bleiche mit einem laser, der letztere wirklich weniger Zeit in Anspruch nimmt. Urteilen Sie selbst: die Dauer einer Sitzung der laser-Bleaching ist im Durchschnitt 10 – 20 Minuten, während die photo-bleaching dauert etwa eine Stunde und eine Hälfte.

Für gute Ergebnisse, laser-Zahnaufhellung, die wirklich hilft, erreichen die höchsten weiß, wie die laser-Strahlung hat einen eng fokussierten Strahl in Bewegung, und das Licht aus der Lampe abgeführt wird, verlangsamt die Wirkung des bleaching-gel.

Sicher ist die laser-Bleaching?

Der laser ermöglicht es dem Arzt, um wählen Sie die genauen Parameter der Intensität und Dauer der Exposition, und damit wird der ganze Prozess kontrollierbar. Das ist, warum laser-Zähne whitening ist als die beste aller vorhandenen Systeme.

Wie oben erwähnt, wird der Laserstrahl, im Gegensatz zur Glühbirne, wirkt lokal und gepulste, dabei vollständig ausgeschlossen die Möglichkeit der thermischen Zerstörung des Zahnfleisches und das auftreten von Beschwerden während des Verfahrens.

Es ist bekannt, dass die chemischen bleaching-Gel mit einer hohen Konzentration von Wasserstoffperoxid. Der laser fördert die Verwendung von Bleaching-gel auf eine geringe Konzentration, es schnell dringt in die dentin. Als Ergebnis, die Zähne werden Schnee-weiße Farbe, und der Lack ist getrocknet, die hilft um zu vermeiden, solche unangenehmen Komplikationen, wie postoperative Hyperästhesie, D. H. gesteigerte Empfindlichkeit der Zähne.

Zahnaufhellung

Was sind die Indikationen und Kontraindikationen für laser Zahnaufhellung?

Die hauptindikation für den Einsatz der laser-Bleaching, wie in der Tat jede andere Art der Zahnaufhellung ist nicht eine ästhetische Zahnfarbe, meist gelblich. Die Tatsache, dass der Zahnschmelz der Zähne ist ein ziemlich transparentes Gewebe, durch die es strahlt eine tiefere Schicht des Zahnes – dentin, die eine gelbe oder gelblich und dunkelt mit zunehmendem Alter. Laser-Bleaching, wie alle anderen, zielt auf die Verfärbung des Dentins. Depigmentierung dieser zahn ist nicht schädlich Verfahren, jedoch bevor zum laser Zahnaufhellung, müssen Sie dafür sorgen, das fehlen von Kontraindikationen.

Also, absolute Gegenanzeigen zu laser-Bleaching:

  • 16 Jahren;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Die Allergie auf die Komponenten des bleaching-gel.

Es gibt auch relative Kontraindikationen. Unter Ihnen zum Beispiel die Zähne mit einem hohen Maß an Transparenz. Sie sind sehr schwer zu bleichen, weil Sie einen grauen Farbton. Es gibt auch eine Krankheit, die leider sehr anfällig für die Bewohner der region Moskau, ist eine Fluorose. Zu bleichen dieser Zähne ist nahezu unmöglich.

Ist es schädlich laser Zahnaufhellung?

Lesen Bewertungen über laser-bleaching ist Recht Häufig zu finden, Fragen von Patienten über die Gefahren von bleaching. Heute können wir getrost sagen, dass mit der richtigen Ausbildung für den Eingriff, der patient hat keine Kontraindikationen und die Einhaltung Arzt alle Regeln und Vorschriften der laser Zahnaufhellung ist völlig sicher. Es schädigt nicht den Zahnschmelz, im Gegenteil, nach der laser-Schmelz Bleaching ist verdichtet durch ungefähr 35%, und diese Tatsache ist wissenschaftlich bewiesen.

Um jedoch sicher zu vermeiden, keine Beschwerden während des Verfahrens, es wird empfohlen, während der Vorbereitungsphase, um sich einer Therapie Unterziehen Sättigung bestimmter Spurenelemente und Mineralien, aber wenn Sie bemerken, in eine periodische Anfälle von Verschlimmerung der Empfindlichkeit der Zähne, verwenden Sie spezielle Gele, die Verringerung der Empfindlichkeit der Zähne.

17.09.2018