Reinigung von Zahnstein auf den Zähnen

Ein schönes lächeln ist nicht nur ein Kriterium für Attraktivität, sondern auch ein wichtiger Indikator für die Gesundheit eines jeden Menschen. Für die richtige Pflege der Mundhöhle, ohne die die Zähne hätte schnell verloren Ihre rein weißen, nicht genug regelmäßige Reinigung oder die Verwendung von Kaugummi. Nahrungsaufnahme verzögert-gefärbten Zahnschmelz, Zahnfleischtaschen, und wenn in der Zeit nicht um es zu entfernen, zu Hause immer noch blendende lächeln kam nicht zurück. Reinigung der Zähne von Zahnstein ist fast Schmuck-arbeiten, einen professionellen Zahnarzt, und es zu erfüllen, ist unmöglich.

Wie, um loszuwerden, Zahnstein in eine Zahnklinik?

Wie loswerden Tartar

Diese Prozedur wird durchgeführt, nur für die Mundhöhle Sanierung. Zu übergeben, ist es notwendig, nicht weniger als einmal alle 10-12 Monate. Die Reinigung der Steine auf den Zahnschmelz führt nicht nur hygienisch-Funktionen. Durch die Entfernung der gehärteten plaque von der Oberfläche der Kronen und der Arzt hat die Fähigkeit, Objektiv zu beurteilen, den Zustand der Zähne, erkennen von Karies in der Phase seiner Entstehung und wählen Sie eine Farbe seal, identisch mit dem natürlichen Ton des Zahnschmelzes.

Zum entfernen der versteinerte Erziehung, vor allem der sich in Taschen unter dem Zahnfleisch, Zahnärzte, einen ganzen Komplex von medizinisch-präventive Maßnahmen:

  1. Zuerst entfernt die Plakette. Es ist zu prüfen, einige Besonderheiten der Verfahren unter Berücksichtigung der Rückmeldungen: - Reinigung von Zahnstein liefern kann Schmerzen oder Unbehagen, und daher manchmal erfordert die lokale Anästhesie.
  2. Der zweite Schritt ist das Polieren der Oberfläche, durch die die Krone erwirbt einen frischen, gleichmäßigen Ton.
  3. Am Ende der Fluoridierung des Zahnschmelzes. Die Letzte Phase, in der die Schmelzoberfläche aufgetragen Stärkung der Beschichtung.

Professionelle Möglichkeiten der Reinigung und Zahnaufhellung den Zahnschmelz

Heute gibt es mehrere Methoden der Reinigung der Zähne aus gehärteten plaque. Die älteste – hand-Methode, das entfernen der Steine. Die Reinigung erfolgt mit einem speziellen Werkzeug. Trotz der Existenz von innovativen Ansätzen der Untersuchung der Mundhöhle, eine manuelle Methode zum entfernen von zahn-Steinen ist heute populär. Außerdem, keiner der modernen Apparat ist nicht in der Lage zu durchdringen, unter dem Zahnfleisch zu entfernen plaque von den Wurzeln ohne Beschädigung des Weichgewebes.

Die manuelle Lösung der Steine erkannt, als zarter und hochwertiger als zum Beispiel eine Chemische Methode der Reinigung der zahn-Oberflächen. Sein Wesen liegt in der Verwendung von speziellen Stoffen, die Auswirkungen auf die alten "reservoir". Wegen der Aggressivität-Komponenten und das hohe Risiko, allergische Reaktionen Chemische Reinigung ist nur selten verwendet.

Wie für die laser-Behandlungen reinigen den Zahnschmelz, dann nutzen Sie dieses service ist nur in teuren Privatkliniken. Die hohen Kosten der manipulation ist nicht immer aufgrund seiner Wirksamkeit das gewünschte Ergebnis zu erzielen erfordert oft einen zweiten Termin.

Ultraschall-Zahnstein und plaque

Eine Reinigung der Zähne aus Stein Ultraschall – die beliebteste Methode, dass nicht mit schädlichen Auswirkungen auf den Zahnschmelz. Diese neueste zahnmedizinische Verfahren ist absolut unschädlich für den Patienten und sanft auf Ihren Mund. Da die Reinigung von zahnbelag und Zahnstein mittels Ultraschall ist die bekannteste Methode der transformation von einem lächeln, zu wohnen, auf deren Beschreibung im detail.

Die Manipulation erfolgt mit Hilfe eines speziellen Gerätes – scaler. Das Gerät führt die Ultraschall-vibration sanft und schmerzfrei durch Einwirkung auf den Zahnschmelz gelb. Im Gegensatz zu anderen Arten von Verfahren zur Anpassung der Mundhöhle, der dental-manipulation können Sie wirkungsvoll die Zähne aufzuhellen und zu verhindern, dass Kalzium-Ablagerungen in der root-zone, sorgfältig reinigen die Kanäle und um das Zahnfleisch zu stärken.

Darüber hinaus die Kosten für die Ultraschall-Reinigung der Zähne von plaque und Zahnstein ist deutlich Verschieden von den teuren laser-Sitzungen, und daher ist mehr als erschwinglich. Die Wirtschaftlichste option und ist heute eine manuelle Möglichkeit der Reinigung Zahnschmelz.

Wer ist wünschenswert, die Durchführung Ultraschall-Reinigung?

Unabhängig von der finanziellen Leistungsfähigkeit des Patienten auf die Wahl des Verfahrens sollte verantwortungsvoll angegangen werden. Vor der Durchführung der Reinigung der Steine mit Ultraschall, Zahnarzt prüft den Zustand der Zähne. Wenn übermäßige Ausdünnung der Emaille-Oberfläche der Ultraschall-Exposition kontraindiziert ist. Experten empfehlen nicht, um die Prozedur auszuführen, die in mehreren anderen Fällen. Also, die Reinigung der Zähne von plaque mit Ultraschall ist unerwünscht schwangeren Frauen und anderen Patienten, die:

Wie ist die Vorgehensweise
  • Kiefer Implantate;
  • leiden an Erkrankungen der Atemwege (asthma, chronische bronchitis);
  • vor kurzem hatte infektiös-entzündlichen Prozesses in der Mundhöhle;
  • hat nicht erreicht 16-Sommer-Alter;
  • kranke mit Tuberkulose, HIV, hepatitis.

Die Mehrheit der Besucher in der Zahnarztpraxis vor der Behandlung, Angst, Angst vor den bevorstehenden Schmerzen und Beschwerden. Aber, wie gezeigt, in der Abwesenheit von Kontraindikationen alle Erfahrungen vergeblich sein, – der Ultraschall schadet nicht der Gesundheit der Zähne. Produzieren das erwartete Ergebnis über die Erbringung von Dienstleistungen, ist es ratsam, einen qualifizierten Arzt.

Wie ist das Verfahren?

Die Verfahren Ultraschall-Reinigung der Zähne können wie folgt beschrieben werden:

  • Ersten, der Zahnarzt bereitet die Ausrüstung. Der scaler ist montiert in der Motor-Einstellung, in der Mundhöhle des Patienten, setzen Sie einen Speichel-Ejektor-Apparat, der beseitigt die überschüssige Flüssigkeit, die während des Prozesses.
  • Beim ausführen der scaler führt eine schnelle Oszillation bei ausreichend, um Auswirkungen der Ultraschall-Frequenz, und das hilft, separate Zahnstein von den Zahnschmelz.
  • Parallel mit der Haupt-Apparat ist ein Fluss von Wasser oder Medikamenten-Lösung geringer Konzentration, die wäscht den behandelten zahn.
  • Zum erfolgreichen abschließen der Reinigung der Steine der Düse gerichtet ist, entlang der Oberfläche der Emaille.
  • Am Ende des Verfahrens, nach dem Polieren den Zahnschmelz. Setzen Sie die extra-Düse und verwenden Sie eine spezielle abrasive Zusammensetzung.
  • Die fluorierung der Oberfläche erfolgt in der Regel auf Wunsch des Patienten. Der Zweck dieser Phase ist der Schutz der Zähne nach dem Zähneputzen Steine, Prävention von Zerstörung, von Verfall.

Durch die Art und Weise, Emaille finish (Politur und Fluoridierung) ist nicht nur nach der Durchführung einer Ultraschall-Verfahren. Nach dem entfernen des Zahnstein durch manuelle Methode oder mit einem laser kann auch auftreten, teilweise Nacktheit Kanäle, die in sich selbst ist behaftet mit einer erhöhten Empfindlichkeit auf kalt, heiß, Sauer, etc.

Hausgemachte Methoden zum entfernen von plaque und Zahnstein auf den Zähnen

Beliebt und hausgemachte Methoden der Reinigung der Steine auf den Zahnschmelz. Ihre Anwendung ist nicht immer effektiv in fortgeschrittenen Fällen, wo die Einlagen haben es bereits geschafft, sich zu verhärten. Jedoch, mit gelegentlichen Gebrauch von folk-Rezepte, es ist möglich, bewahren Sie den Weißgrad Ihrer Zähne und Verzögerung zum Zahnarzt zu gehen. Die häufigsten sind Natürliche Produkte für die Reinigung von Stein:

  • Rettich. Zur Vorbereitung der präventiven Zusammensetzung müssen das Fruchtfleisch von der Frucht schwarzer Rettich, 1 TL Zitronensaft. Reiben Bewegungen der Brei wird auf die Problemzonen aufgetragen, und verlassen für ein paar Minuten. Tool ist nicht für jedermann wegen seiner spezifischen Duft, der noch eine Weile um sich zu erinnern.
  • Den Honig und Schachtelhalm. Um zu beginnen, bereiten Sie eine Abkochung (1 Esslöffel getrocknetem Pflanzenmaterial nehmen Sie 2 El. Wasser), aufkochen. Nach dem Aufguss abgekühlt ist, werden Sie sicher, abseihen und 1 El Honig. Zu verwenden als ein Spülen der Mundhöhle nach jeder Mahlzeit und dem Zähneputzen. Empfohlene Häufigkeit der Anwendung 3-mal täglich.
  • Eichenrinde und Nussbaum. Durch Analogie mit dem vorigen Rezept bereiten Sie eine Abkochung, die Spülen Sie Ihren Mund mehrmals am Tag. Beide Komponenten wurden in gleichen Mengen (1 Teelöffel) mischen und Gießen Sie mit kaltem Wasser. Als Nächstes die Brühe zum Kochen bringen, köcheln lassen, nehmen Sie in einer halben Stunde.

Wasserstoffperoxid: wie anwenden?

Drehen, um die Bewertungen von Menschen, das Experimentieren mit home-Bleaching und scaling, ist es erwähnenswert, das die Wirksamkeit von Wasserstoffperoxid, eine Flasche, die enthalten ist in jedem kit. Übrigens, dieser Substanz, liegt im Herzen eines des dental system für das entfernen von plaque und Zahnstein. Das Wasserstoffperoxid in der Zusammensetzung enthalten Strahlmittel-Fluorid-Zahnpasta, die während der Zahnbehandlung, denn es wirkt auf die festen Ablagerungen, löst Sie durch die Einwirkung von aktivem Sauerstoff.

Verwendet werden Reine Flüssigkeit hilft zur Abwehr von plaque vom Zahnschmelz Wände. Aber auch nicht vergessen, dass Wasserstoffperoxid ist stark ätzend für die Zähne, aber, weil, wenn Sie unsachgemäß eingesetzt, führt zu einer erhöhten Empfindlichkeit und zu Verbrennungen der Mundschleimhaut. Anwendung des Peroxid ist einfach: im Verhältnis 1:3 gemischt mit kaltem abgekochten Wasser, dann angewendet, um den Zahnschmelz mit einem Baumwoll-Tupfer für ein paar Minuten, dann gründlich mit Wasser gespült. Es ist wichtig, dass die Lösung nicht in die Speiseröhre, als auch auf der Zunge, Zahnfleisch, Lippen.

Soda: ein einfaches Werkzeug für schöne Zähne

Soda wird verwendet für die Reinigung der Zähne von Zahnstein ist nicht weniger als das Wasserstoffperoxid. Loswerden gelb plaque auf dem Zahnschmelz ist möglich, wenn für mehrere Tage, um die Arbeit mit Schleifmittel auf der Oberfläche. Trotz der relativen Sicherheit dieses tool sollte nicht verwendet werden, die mit Zahnfleischbluten und Erkrankungen des Zahnfleisches, in Anwesenheit von Geschwüren, Wunden im Mund, die Zerstörung von Zahnkronen.

Effektiver für die Zahnaufhellung ist die Kombination der soda mit Zitronensäure. Diese pasta, so seltsam es klingen mag, sogar verwenden Sie zum reinigen der Toilette aus den Steinen. In der Tat, zurückzukehren, um die Sanitär-noch scheint, für ein paar Stunden ohne große finanzielle Kosten. Gekochte Nudeln (statt pulverisierte Zitronensäure sind manchmal verwendet, flüssige Essenz) wird angewendet, um schmutzige Bereiche, verlassen für einige Zeit die Auswirkungen, dann abwaschen mit warmem Wasser. Die weiche Blase Stein, ohne viel Schwierigkeit mit der Bürste entfernt.

Wieder auf das Thema der Reinigung von dental-Steine mit Backpulver, sollten Sie ein Beispiel geben, ein paar Rezepte für diese paste:

  • Mit 1 TL Backpulver mischen, eine Prise Zitronensäure, fügen Sie 10 Tropfen von Wasser, rühren und reiben Bewegungen ausgelegt sind, die Problemzonen des Gebisses für ein paar Minuten.
  • Zu 1 tsp. soda, fügen Sie 10 Tropfen von Wasserstoffperoxid. Als Nächstes müssen Sie wischen Sie das Emaille mit dem Gemisch und Spülen Sie diese sofort.

Öl zu erweichen Zahnstein auf den Zähnen

Zurück zu lächeln, immer noch die frische und der Charme, der notwendig ist, morgens und abends, Spülen Sie die Zähne mit Pflanzenöl. Es gibt keine Notwendigkeit, in regelmäßigen Abständen spucken Sie es einmal zu sammeln Sie das öl in Ihrem Mund und halten Sie für 10-15 Minuten. Sobald plaque und Zahnstein, die weichen müssen, Putze mir die Zähne mit Zahnbürste und Zahnpasta. Nach einer Woche wird das Ergebnis mit bloßem Auge.

Vorbeugung der Steinbildung auf die Zähne

Eigenschaften von Pflanzenölen sind unverzichtbar bei der Reinigung fäkale Steine. Es ist wichtig zu beachten, dass die Magen-Darm-Trakt sind die häufigsten Ursachen Beschleunigter plaque-Bildung auf den Zähnen. Störungen in den Verdauungsorganen wirken immer auf den Zustand der Mundhöhle. Das ist, warum die Prävention der Bildung von plaque auf der Zunge und Zahnstein auf dem Zahnschmelz hat viel gemeinsam mit der Vorbeugung von Verstopfung, Verhärtung der Stuhl:

Vorbeugung der Steinbildung auf die Zähne
  • Jeder morgen sollte mit einem Glas reines Wasser trinken, nur auf nüchternen Magen!
  • Nach der letzten Mahlzeit, die Sie brauchen, um zu trinken ein paar Esslöffel Leinsamen -, Sesam -, oder Olivenöl. Übrigens, das Abendessen sollte leicht verdaulich, nicht zu verlassen, ein Gefühl von schwere in den Bauch. Der Verzehr von Lebensmitteln, die verursachen Gärung, Blähungen, Flatulenz, sollte vermieden werden.
  • Zur Aufrechterhaltung der intestinalen Gesundheit und Schönheit Ihrer Zähne anstelle von Tee und Kaffee-Vorliebe wünschenswert ist, zu geben, Zuckerrüben oder der Saft von Karotten, frischen äpfeln.
  • Wir dürfen nicht vergessen, über hygiene. Immer vor dem Essen gründlich waschen Gemüse und Obst.

Wie putzen Sie Ihre Zähne, vermeiden Sie die Steine?

Nach der Reinigung von Zahnstein, ist es wichtig daran zu erinnern, dass nur die regelmäßige Durchführung der vorbeugenden Maßnahmen helfen zu verhindern, dass die Bildung von festen Ablagerungen. Zunächst stellen Sie die feinsten weichen film bedeckt die Oberfläche des Zahnschmelzes. Wenn Sie nicht sofort lösen, dann in ein paar Wochen werden Sie in form von Kalkablagerungen. In Erster Linie erscheinen Sie zwischen den Zähnen in die root-zone, vor allem in losen, nicht zu eng angrenzende Zahnfleisch.

Eine der Maßnahmen, die der Prävention gezielt auf die Verhinderung von Steinen ist die richtige Auswahl der Zahnpasta. Hier ist was Sie berücksichtigen müssen, wenn es zu kaufen:

  • In der paste Zusammensetzung vorhanden sein muss, Wasch – diese Stoffe durchdringen die meisten versteckten und engen Bereichen beider Kiefer.
  • Zur Vorbeugung von Zahnstein, obligatorisch sein sollten Inhalte von abrasiven Substanzen, wie calcium-Carbonat.
  • Wählen Sie die Zahnpasta, die Sie möchten, basierend auf dem Prinzip des Schutzes und der Stärkung des Zahnfleisches.
  • Nach dem Zähneputzen, ist es ratsam, verwenden Sie eine antibakterielle Mundwasser.

Versuchen Sie nicht, um die Zähne zu putzen aus Steinen improvisierten Mitteln (z.B. einer Nadel). Dies kann dazu führen nicht nur zu Schäden am Zahnschmelz, sondern auch zu schweren Verletzungen der weichen Gewebe Infektionen und Komplikationen.