Zahnaufhellung Aktivkohle

Die Menschen wissen, eine riesige Anzahl von Möglichkeiten, um Ihr lächeln hell und weiß. Laut der Umfrage, gelbe Zähne abstoßen, und schauen Sie unangenehme jedermann. Also, alle erfolgreichen Menschen, die versuchen, zu erreichen, eine weiße Farbe auf weiteres ein schillerndes lächeln auf alle um. Eine der häufigsten Arten von Bleaching zu Hause – mit herkömmlichen Aktivkohle.

Warum ist es vorteilhaft, die Methode

  • Ersten, die Sie kaufen können, ein Werkzeug in jeder Apotheke ohne Rezept.
  • Zweitens, es kostet nur Cent.
  • Drittens, die es verwenden, sehr leicht.
  • Zähne nach Bleaching machen deutlich sauberer, heller und weißer.

Eigenschaften von Aktivkohle

Vor vielen Jahrhunderten, die Schönheit jener Zeit war das denken über die Farbe Ihrer Zähne. Es wurde dann festgestellt, dass die häufigsten Kohle ist in der Lage zu bleichen Zahnschmelz und machen Sie lächeln hell und strahlend.

Aktivkohle-

Also unsere Großeltern selbstlos zerkleinert in einem speziell dafür vorgesehenen Schalen von Kohle weiter zu verbessern, mit dessen Hilfe Sie die Farbe Ihrer Zähne. Es sollte angemerkt werden, dass das Verfahren wurde nur bis zu einem wohlhabenden adeligen Damen, so weiße Zähne ein Zeichen von Reichtum und Adel.

Neugierig: gibt es auch die Kehrseite der Medaille. Zucker in Russland für eine lange Zeit zur Verfügung Stand, nur auf die Tische der ganz reichen, und das zu Recht berücksichtigt, dass es Ursachen Zahnverfärbungen. Schwarze Zähne waren ein Zeichen von Reichtum, so dass einige Damen vor allem schwarzer Emaille, die sich als reiche.

Eine billige und einfache Zubereitung, die wir heute als die "Aktivkohle", viel später erfunden. In seiner Zusammensetzung ist es jetzt möglich, zu erkennen, viele verschiedene Bio-Komponenten, zum Beispiel, sogar eine kleine Menge Kokosnuss-Holzkohle, aber ohne die Holz-basis hat es nicht.

Moderne ärzte bevorzugen diese Aktivkohle, die Obst Gruben und Nussschalen. Es wird angenommen, dass es ist sehr effektiv für die Behandlung von verschiedenen Krankheiten.

Aber ausgezeichnete Adsorbens und filtern von Eigenschaften, nicht von dem abhängig, der wichtigste Rohstoff. Sobald die kleinsten Teilchen sind, die in Kontakt mit der Zahnoberfläche, die Sie sofort beginnen zu handeln nach dem Prinzip der abrasiv – Auflösung hässliche dunkle patina auf der Schmelz.

Durch zahlreiche versuche wurde festgestellt, dass diese Kohle absorbiert, als ob all die zusätzlichen Partikel abgeschieden auf der Oberfläche der Zähne, verschiedene Farben, plaque, Tee und vieles mehr.

Besonders angenehm ist die Tatsache, ein Weg für jedermann zugänglich, nicht nur die elite. Als eine Regel, die er immer Links gibt es im Frühjahr.

Neben der Kohle aus Natürliche Heilmittel Zahnaufhellung kann helfen, Eichenrinde, Sie hat auch eine ähnliche Wirkung, aber auch stärkt das Zahnfleisch.

Möglichkeiten, um Zähne weiß zu Hause: Rezepte

how-to whiten

Alle traditionellen Rezepte sind klar und einfach. Sie sind in der Lage, zu entfernen unschöne Zahnoberflächen plaque, die besonders vertraut für fans von starkem Kaffee, Tee, Rotwein und Zigaretten.

  1. Aktivkohle neben den üblichen Zahnpasta. Für das Kochen dies bedeutet, dass müssen Sie kaufen ein separaten Rohr (falls andere Haushaltsmitglieder nicht träumen, whitening Ihre Zähne, damit Sie nicht zu erschrecken, alle Mitglieder der Familie der schwarzen Masse. Als Nächstes müssen Sie die Schleifen über zehn Tabletten von Aktivkohle, zu quetschen aus der tube etwa ein Viertel (und wegwerfen, so dass Sie freien Speicherplatz), Gießen Sie in das Loch der Kohle-Pulver und Brei gründlich mischen. Dies wäre einfach, wenn der Hals der Röhre sehr schmal. In diesem Fall ist es besser, zu mahlen, eine Tablette vor jeder saubere Zähne und mischen Sie es mit Zahnpasta schon auf den Pinsel.
  2. Pulver für die Reinigung. In diesem Fall wird das bleaching durchgeführt wird, ohne mit der Zahnpasta. Einige Pillen müssen vorsichtig Schleifen und auftragen auf die Zahnbürste und die Verwendung als Zahnpulver. Die Hauptsache hier – nicht vergessen, nach der Prozedur sehr gründlich zu waschen Sie die Kohle mit den Zähnen warmem Wasser.
  3. Die Kau-Pillen. Diese Methode kam gerade um uns von den alten Zeiten, als die Leute noch keine Ahnung hatten, über Zahnbürsten. In jenen Tagen die Menschen bei der Verfolgung von weißen Zähne nur vorsichtig kauen ein kleines Stück Holzkohle, versucht zu "fahren" Sie über den Unterkiefer. Sie können auch in unserer Zeit und die Pille. Für die Zahnaufhellung werden Sie brauchen, um zu kauen Sie es für 1-2 Minuten. Am Ende ist es wieder notwendig, sorgfältig zu Spülen Sie den Mund. Diese Methode ist praktisch, weil es kann verwendet werden, überall, nicht nur Zuhause.

Jedoch, nach diesem Verfahren, Sie müssen sich bewusst sein, ein wenig Mühe – die feinen Partikel von Kohle, fallen oft unter das Zahnfleisch und in den Zahnzwischenräumen, wo eine Reinigung sehr schwierig sein kann. Daher sollten Sie sorgfältig prüfen, Ihre Zähne und Zahnfleisch, und Optional, reinigen Sie Sie mit einem feuchten Pinsel oder mit Wasser abspülen, damit Sie nicht zu erschrecken andere durch schwarze Punkte.

Und gibt es irgendwelche Kontraindikationen

Verwenden Aktivkohle-nur ein paar mal im Monat. Es ist am besten zu kombinieren dieses Verfahren mit Maßnahmen zur Stärkung des Zahnschmelzes. Einige Leute machen den großen Fehler, starten, reinigen Sie die Zähne mit Kohle täglich. Es ist sehr schädlich und sogar gefährlich! Daher ist es möglich, zu berauben, Ihre Zähne zu Gesundheit und Schönheit.

Holzkohle ist absolut sicher für unseren Körper. Wenn es gelangt in den Magen mit Speichel, es wird nicht bringen keine Schäden an der Gesundheit. Aber professionelle Zahnaufhellung ist nicht nur schädlich, sondern sogar sehr gefährlich. Also, die Reinigung der Kliniken sind gehalten, mit Sorgfalt. Auch in diesem Fall, die kleinsten Partikel, die von derart komplexen Strukturen ist, noch zusammen mit dem Speichel in den menschlichen Körper gelangen.

das Ergebnis

Saubere Kinder sollten nicht angesichts der ohnehin schon schwache brüchige Zahnschmelz der Zähne der Kinder.

Auch bei der Reinigung drücken Sie nicht auf die Zähne mit einem Pinsel als mit regulären Zahnpasta. Dies sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden um nicht zu beschädigen die Oberfläche.

Seien Sie sehr vorsichtig, um die Durchführung der Verfahren für diejenigen Menschen, die sehr schwachen Zahnschmelz. Zu wissen, Ihr Zustand, ein Besuch beim Zahnarzt.

Von jedem Bleaching ist es empfehlenswert, zu vermeiden, diejenigen, die die Spange tragen oder vor kurzem entfernt. In diesem Fall, der schon beschädigten Zahnschmelz, die zusätzliche Last kann kritisch werden. Besser für ein paar Monate zu übertragen, die so Verfahren, und während dieser Zeit, zu versuchen, zu stärken den Zahnschmelz in keiner Weise möglich.

Darüber hinaus sind diese Bleaching können die Zähne reagieren sehr unterschiedlich, auch wenn Sie völlig gesund sind und der Zahnschmelz nicht beschädigt oder gebrochen. Zum Beispiel, kann stark erhöhen Ihre Empfindlichkeit. Dies verursacht Schmerzen beim Essen heiße oder kalte Speisen.

Auch in diesem Fall, die Beschwerden erwartet alle, die Liebe zu kauen, Nüsse, Cracker, oder Samen. Gefühle können unangenehm oder sogar schmerzhaft, dass Sie haben, um Hilfe zu suchen in einer Zahnklinik.