Wie bleichen der Zähne zu Hause

Der Markt enthält viele unterschiedliche Produkte für Zahnaufhellung und teure Dienstleistungen Zahnkliniken, dass nicht jeder kann es sich leisten. Jedoch, nicht alle sind gelöst, über die Chemische Bleiche.

Heute sprechen wir über die Verfahren, die zu Hause durchgeführt werden kann. Sie beschädigt nicht den Zahnschmelz und verursachen keinen Schaden. Natürlich sind diese tricks nicht ersetzen Fahrten zum Zahnarzt, aber die regelmäßige Nutzung wird heller lächeln ein paar Schattierungen und stärkt das Zahnfleisch.

Es sind über Jahrzehnte bewährten Methoden für die sichere Aufhellung des Zahnschmelzes, die möglicherweise nicht so wirksam wie die teuren Verfahren und Werkzeuge, aber Billig, verfügbar und erfordern nicht viel Aufwand. Und die Produkte, die benötigt werden, aufhellen der Zähne ist immer zur hand: Zitronensaft, Backpulver, Erdbeeren, Erdbeere, Aktivkohle, Holzkohle, Wasserstoffperoxid, Salz, etc.

Curcuma. Whitening Zahnpasta mit Ihren eigenen Händen

Amerikanische video-blogger Drew Kenol hat gezeigt, dass in der heutigen Welt Sie können putzen Sie Ihre Zähne und töten Hohlräume mit einer Mischung von bestimmten Zutaten, die Sie ersetzen könnten die uns vertraut Zahnpasta.

Kurkuma

Kenol angeboten wurde, eine erstaunliche Rezept für die Mischung, die alten Inder vor mehreren tausend Jahren, auch dann treibt Ihre Mundhygiene und Zähne weißer als die Europäer.

Video-blogger bietet einen besonderen mix-pasta (nicht zahn), mit allen drei Komponenten - pulverisierte Kurkuma, Kokosnuss-öl und Pfefferminz-öl.

Mix 1 TL Kurkuma-Pulver mit der gleichen Menge von reinem Kokosnuss-öl und 2-3 Tropfen Pfefferminzöl. Verwenden Sie wie eine normale Zahnpasta. Diese Mischung schützt den Zahnschmelz, deutlich aufgehellt, die Zähne und erfrischt den Mund.

Backpulver

Baking soda ist eine andere Natürliche Aufheller. Eine der nützlichsten Eigenschaften dieser Substanz ist, dass es absorbiert wird, indem der Zahnschmelz, entfernen der plaque und leichten Flecken. Wie zu verwenden Natron zum bleichen der in der unten stehenden text.

Die Verwendung von Backpulver als Zahnpasta

  • Mischen Sie einen Esslöffel Backpulver mit einer kleinen Menge von Wasser.
  • Die Konsistenz der entstandenen Masse soll Zahnpasta ähneln.
  • Pinsel mit dieser Mischung die Zähne.
  • Versuchen Sie, nicht zu schlucken gleichzeitig.
  • Lassen Sie die Mischung auf die Zähne für 10 Minuten.
  • Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.
  • 5 Minuten warten und putzen Sie Ihre Zähne mit Zahnpasta wie gewohnt.

Mix Backpulver und Zahnpasta

  1. Mischen Sie eine kleine Menge von Zahnpasta und Backpulver.
  2. Pinsel mit dieser Mischung die Zähne.
  3. Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.

Diese beiden Methoden sind sehr effektiv, Sie können verwendet werden für eine lange Zeit. Die erste Methode erfordert mehr Zeit, aber die Ergebnisse besser, beachten Sie, dass Sie können es verwenden, nicht mehr als 1 mal in der Woche. Die zweite Methode der Zahnaufhellung ist erlaubt, zu verwenden, mehrmals die Woche, außerdem dauert es viel weniger Zeit.

Baking soda und Wasserstoffperoxid

Mischen Sie eine kleine Menge von Wasserstoffperoxid mit einer kleinen Menge von Backpulver zu einer paste. Putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt.

Oder :

  • 1 Esslöffel 3% Wasserstoffperoxid hinzufügen, um ein Glas Wasser.
  • Nach einer gründlichen Reinigung der Zähne, senken Sie Ihre Zahnbürste in der Lösung, die leicht streuen Sie es mit Backpulver und putzen Sie Ihre Zähne, Spülen Sie den Mund mit der restlichen Mischung, dann mit sauberem Wasser.

Wasserstoffperoxid ist ein antibakterielles Mittel, und eignet sich hervorragend als Reiniger des Zahnfleisches und der Mund, die Freigabe der Mund von Keimen.

Baking soda ist ein Schleifmittel, wie Schleifpapier, also seien Sie vorsichtig, vorsichtig sein, um mischen Sie genug Wasserstoffperoxid da es den Zahnschmelz schädigen können. Die paste sollte nicht düster, und in der Tat sollte es weich sein.

Wegen der Risiken im Zusammenhang mit Schluck-das Produkt nicht üben diese Methode sehr oft (maximal eine Woche pro Monat).

Sie müssen sich daran erinnern, dass Wasserstoffperoxid ist ein Oxidationsmittel, das kann zu Schäden am Zahnfleisch, nach häufigen und wiederholten Gebrauch.

Risse bekommen Farbstoffen aus der Nahrung und der Getränke, die entfernt werden können durch konventionelle Reinigung unmöglich.

Apple cider-Essig

Apfelessig eignet sich für viele Zwecke. Einer von Ihnen ist Zahnaufhellung. Der Geschmack dieser Methode ist nicht besonders gut, aber Ihre Wirksamkeit ist nicht zu leugnen. Wie zu verwenden Apfelessig, um Ihre Zähne aufhellen, siehe unten.

Apple-Apfelessig

Spülung aus Apfelessig für die orale

  • Gießen Sie eine kleine Tasse Essig.
  • Nehmen Sie einen Schluck, schlucken die Flüssigkeit.
  • Gründlich Spülen Sie Ihren Mund.
  • Dann spucken Sie es aus.
  • Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.

Die Anwendung dieser Methode ist es empfohlen, einmal in der Woche. Essig Geschmack ein wenig unangenehm, aber die Ergebnisse rechtfertigen diesen Mangel.

Apple cider Essig und Backpulver

  • In einer kleinen Schüssel mischen Sie Apfelessig und Backpulver zu der Konsistenz von Zahnpasta.
  • Wenden Sie die entstandene Masse auf die Zähne.
  • Lassen Sie für 5-10 Minuten.
  • Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.
  • Dann putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt.

Zahnaufhellung mit Backpulver und Säuren werden nicht sehr Häufig benutzt und die Arbeit mit Ihnen vorsichtig. Es besteht die Gefahr der Ausdünnung der der Zahnschmelz und das auftreten von mikroskopischen Kratzer, die können später dazu führen nicht nur zu Schäden an Zähnen, aber auch im weiteren Verdunkelung.

Zu bleichen Zahnschmelz ohne Folgen, es gibt andere Bemerkenswerte tools, zum Beispiel Kokosöl. Es stellt sich heraus, dass es ist nützlich nicht nur für Haut und Haare, sondern auch löst Verunreinigungen, Zahnstein, beseitigt Keime und plaque. Mit antibakteriellen Eigenschaften, Kokosnuss-öl kann verwendet werden, für die Karies-Prävention.

Kokosöl

Kokosöl ist ein pflanzliches öl, gewonnen aus Kokos-Fruchtfleisch, enthält eine Datensatz-Menge des gesättigten fettes.

Der Hauptbestandteil des öls ist Laurinsäure . Kokosöl besteht zu 50% Laurinsäure, die als Datensatz-Inhalt unter anderem Produkte.

Kokosnussöl

Die beliebtesten Möglichkeiten, um verwenden Sie Kokosöl für die Mundgesundheit: öl-ziehen und hinzufügen von Produkt in der fertigen Zahnpasta.

Mundspülung für die Zähne whitening-Kokosöl zu Hause getan werden kann, sehr einfach, es besteht aus nur einer Zutat, die Sie benötigen:

  • Teelöffel Kokosnuss-öl.

Wie sorgfältig Bleichmittel den Zahnschmelz der Zähne mit Kokosnuss-öl zu Hause:

  1. Kokosfett hat eine andere Konsistenz, abhängig von der Raumtemperatur, aber es ist immer schmilzt von der Wärme der menschlichen Berührung. In der Regel, das Produkt ist sehr solide.
  2. Zu bleichen Zahnschmelz, die Sie benötigen, um unvollständige Teelöffel der Mittel und den Platz in Ihrem Mund. Es beginnt sofort zu Schmelzen, und die Konsistenz wird ähnlich einem Sonnenblumen-oder Olivenöl.
  3. Jetzt müssen wir die Rolle zwischen die Zähne, simulieren Spülwasser.
  4. Der Eingriff dauert 10-15 Minuten. Während dieser Zeit wird das öl ändert seine Konsistenz am Ende wird ziemlich flüssig sein.
  5. Nach dieser Zeit das Gewicht müssen, spucken Sie es aus. In jedem Fall nicht schlucken können, da das öl gezogen wird, die Zähne und das Gewebe in der Mundhöhle eine Vielzahl von Keimen und schädlichen Substanzen.
  6. Wird der Mund gut gespült mit Wasser unter 40 °C, und entfernen Sie Reste von öl. Sie können hinzufügen, ein wenig Salz.

Nach diesem Bleaching die Zähne werden sehr glatt und unglaublich sauber. Dieses Produkt wird verwendet, um den Körper zu entgiften, ist es als eines der besten für die Erhaltung der Jugend und Schönheit.

Kokosöl für die Zähne putzen

Sie können auch mischen einige Kokosöl mit Backpulver und putzen Sie Ihre Zähne mit dieser Mischung.

Oder setzen Sie einfach die benötigte Menge an öl, die auf die Zähne vor dem putzen. Lassen Sie für 15-20 Minuten und dann reinigen Sie auch den traditionellen Weg.

Oder Kokosnuss-öl auf ein sauberes Tuch und reiben Sie in jedem zahn.

Wiederholen Sie diesen Vorgang 2-3 mal die Woche.

Laurinsäure wirkt sich nachteilig auf die Bakterien im Mund verursachen Mundgeruch, Karies und parodontopathien. Insbesondere diese Substanz bekämpft die Arten Streptococcus mutans ist der Hauptgrund für die Bildung von Hohlräumen.

Bei regelmäßiger Anwendung von Kokosöl verringert die Menge der plaque, die einen Beitrag zur Prävention von parodontalen Erkrankungen. Jüngste Studien haben gezeigt, dass Kokosöl zerstört die plaque, so schützt das Zahnfleisch vor Infektionen und Bakterien in dieser region, die Verhinderung der Entwicklung von gingivitis und andere pathologische Zustände. Laut mehreren Forschungsarbeiten, die die Wirksamkeit von Kokosöl gegen diese Bakterien, die vergleichbar mit der Effizienz von Chlorhexidin.

So ist die Verwendung von Kokosnuss-öl trägt zur Prävention von Zahnverfall und Schutz vor Zahnfleischerkrankungen.

Tee-Baum-öl

Zahnweiß-Tee-Baum-öl hat sich zu einem der heißen Themen in Foren, diskutieren, zu Hause die Schönheit in all Ihren Erscheinungsformen. In der Tat, Zahnaufhellung traditionellen Volksmedizin – Peroxid, Backpulver, Kohle kann ziemlich traumatisch für das Zahnfleisch und Tee-Baum-öl für Zahnaufhellung könnte die perfekte Lösung sein.

Der einfachste Weg , um befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit dem öl und reiben Sie die Zähne mit allen Seiten. Spülen Sie Ihren Mund mit einer schwachen Lösung aus Wasser mit Zitrone/Apfelessig

öl-Tee-Baum

Bürsten Sie Ihre Zähne mit Teebaumöl:

  • Nach putzte meine Zähne mit einer normalen Bürste mit Zahnpasta, Mund gründlich ausspülen.
  • Tropfen der gleichen Bürste Sie 2-3 Tropfen Tee-Baum-öl direkt aus der Flasche und putzen Ihre Zähne.
  • Gründlich Spülen Sie den Mund am besten mit warmem abgekochtem Wasser und waschen Sie die Bürste unter fließendem Wasser.

Übrigens, nach diesem Verfahren, der Geruch von Tee-Baum-öl wird nicht Weggehen. Nicht, dass es sehr schwer zu bekommen, aber es ist unangenehm. Ich musste lösen Sie einen Teelöffel Salz in einem Glas Wasser (anstelle von Salz zu nehmen, den Saft einer Zitrone oder ein paar Löffel von Apple Apfelessig), und das Spülen der öl-Ausgang.

Solche hygiene hilft loszuwerden verbleibenden Bakterien nach der ersten Reinigung und geben Sie Ihrem lächeln weiß.

Die Prozedur wiederholt sich nach 3-4 Tagen.

Beim Zähneputzen Tee-Baum-öl kann ein wenig taub Zunge und Lippen. Aber dieses Gefühl vergeht schnell und mit regelmäßigen verwenden, es süchtig macht und wie Symptome verschwinden für gut.

Teebaumöl kann Reizungen des Zahnfleisches, es kann nicht geschluckt werden, weil es brennen kann, die Speiseröhre. Es sollte daran erinnert werden, dass Teebaumöl sollte nur angewendet werden in einem externen agent. Wenn die Tee-Baum-öl in großen Mengen wird im inneren, es kann auf den Körper in form von übelkeit, Durchfall, Verwirrtheit, Störung der Orientierung der Bewegung.

Wenn Sie mit Naturheilmitteln, vergessen Sie nicht, über mögliche individuelle Unverträglichkeit der pflanze. Hören Sie auf Ihren Körper zu vermeiden allergische Reaktionen.

Gurgeln mit Teebaumöl:

Wenn Sie eine Lösung von 5 Tropfen 100% Tee-Baum-öl 1/2 Tasse Wasser für das tägliche Spülen der Zähne nach dem Zähneputzen, die Wirkung des Verfahrens bemerkbar, nach ein paar Wochen.

Dieses Verfahren kann durchgeführt werden, bevor mit der Reinigung und nach. Zu Lesungen gehalten zu mildern sediment in den Mund, die dann wirksam entfernt werden, wenn Zähneputzen mit Zahnpasta. Nach der Reinigung Spülen Sie den Mund, um hochwertige und sanfte Pflege für die Mundhöhle.

Und doch:

  • Für empfindliche Zahnschmelz mischen Sie drei Tropfen Teebaumöl mit einem Teelöffel aloe-Saft und rieb sich in den Zahnschmelz. Diese Technik stärkt die Zähne und hellt sich auf.
  • Nach jeder Mahlzeit, reiben Sie die Lösung zubereitet aus Tropfen Tee-Baum und einem Teelöffel Mineralwasser. Dieses Rezept beseitigt plaque Nikotin.
  • Zur Beseitigung der Schwellung, Entzündung und Schmerz-Reduzierung, der Einsatz von imprägnierten äther Teebaumöl mit einem Wattestäbchen und legte es auf den beschädigten Bereich im Mund
  • Mit flux können Sie Spülen Sie Ihren Mund alle drei Stunden mit einer Lösung von Teebaumöl und Wasser (5 Tropfen pro Tasse).

Erdbeere paste/scrub

Seit alten Zeiten, Menschen lenkte die Aufmerksamkeit auf die whitening-Eigenschaften von Erdbeeren. Die moderne Wissenschaft bietet folgende Erklärung für diesen Effekt: Erdbeeren enthalten Salicylsäure, die hat eine zerstörerische Wirkung auf die Substanzen, die Ursache der Färbung des Zahnschmelzes. Es wäre eine schwerwiegende Unterlassung, nicht zu verwenden, diese Kenntnisse in die Praxis umzusetzen

Erdbeere

Es gibt mehrere verschiedene Möglichkeiten nutzen, um Erdbeeren für Zahnaufhellung. Einige von Ihnen werden im folgenden vorgestellt.

Reiben Erdbeeren

  • Nehmen Sie eine Erdbeere.
  • Schneiden Sie es in der Hälfte.
  • Mash eine halbe Erdbeeren auf der Oberfläche der Zähne.
  • Lassen Sie für 5-10 Minuten.
  • Danach putzen Sie Ihre Zähne mit Zahnpasta wie gewohnt.

Es ist der perfekte Weg, um die Zähne aufzuhellen, ohne die Ausgaben viel Zeit und Geld. Je nach den Umständen, die Sie anwenden können, es zweimal in der Woche.

Erdbeeren mit Backpulver

  • Mash eine oder zwei Erdbeeren.
  • Verwenden Sie Ihren Saft für die Reinigung der Zähne.
  • Warten Sie 5 Minuten.
  • Einen Esslöffel Backpulver mischen und mit ein wenig Wasser zu einer pastösen Masse.
  • Putzen Sie Ihre Zähne mit ihm.
  • Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.
  • Putzen Sie Ihre Zähne mit Zahnpasta wie gewohnt.

Diese Methode erfordert mehr Zeit, aber es ist sehr effektiv. Die Kombination aus Erdbeeren und Backpulver wirkt Wunder, wenn es um Zahnaufhellung. Zur gleichen Zeit, einfache mischen der beiden Komponenten nicht geben dieses Ergebnis, so ist es wichtig, Ihnen in der Reihe.

Wie, um die Zähne aufzuhellen Erdbeere paste:

Meersalz reinigt die Zähne. Wegen seiner hohen Jodgehalt, Salz hat antiseptische und antimykotische Eigenschaften.

Nehmen Sie frische Erdbeeren, Maische mit einem Löffel, gemischt mit sehr fein Meer Salz (die man grinden kann es selbst in einer Kaffeemühle), gilt es auf Ihre Zahnbürste, und massieren Sie sanft die Zähne für einige Minuten.

Natürlich, Meersalz ersetzen kann eine einfache Tabelle...