Füllung der Wurzelkanäle. Methoden

Die Wurzelkanäle füllen ist der Schlüssel Etappe der endodontischen Behandlung von zahn-Erkrankungen pul'pit oder Parodontitis. Wenn der Brei oder periodonte sind entzündliche foci, man ist konfrontiert nicht nur mit der Unannehmlichkeit der physischen Natur.

Daten der pathologischen Läsionen sind die Quelle der Infektion, die Ursache odontogennykh entzündliche Prozesse, die Einfluss auf die Kiefer -, Gesichts -, Hals. Darüber hinaus sind Sie in der Lage, zu Komplikationen führen, um bestehende pathologische auftretenden Krankheiten in anderen Organen.

So bereiten Sie die Kanäle für die Abdichtung

Die Wirksamkeit der Behandlung hängt von der Qualität der Abdichtung von dental root canals. Die Hauptaufgabe der Zahnarzt ist geschult, schmale Hohlräume für die Prozedur, die es braucht, um zu erweitern und zu verbessern, die Durchlässigkeit im gesamten Arbeitsbereich, und klicken Sie dann, um eine möglichst zuverlässige Abdichtung des Wurzelkanals des Zahns.

Die Vorbereitungen für die Abdichtung besteht aus den folgenden Phasen:

  • Gründliche Entfernung aller kariösen Läsionen. Wenn nötig, wird ein Zahnarzt ist teilweise erfasst gesunde Zahnsubstanz, um maximale Strippen vor dem Verfall und der freie Zugang zu den Wurzelkanälen;
  • die Entfernung der neuro-vaskulären Bündel (Zellstoff);
  • Bestimmung der Tiefe des Wurzelkanals entlang der gesamten Länge an die Spitze. Der Arzt verschreibt x-Strahlen. Dank der Bilder, die Sie erkunden können die Funktionen der Wurzel und im Voraus wissen, über das Vorhandensein von gekrümmten Wurzeln, die erfordern eine Besondere Vorgehensweise in der Tiefe dimension;
  • ein spezielles Werkzeug, das der Zahnarzt führt eine Erweiterung des Durchmessers auf die erforderliche Größe;
  • direkt Versiegelung von Wurzelkanälen.

Es ist sehr wichtig, um die Durchführung der Abfüllung von Wurzelkanälen, die defekte oder infizierte Zähne, die weich-und Knochengewebe und Komplikationen zu vermeiden, bringt der Verlust des Zahnes.

Warum ist es wichtig zu bestimmen, die Tiefe und Griff den Kanal

Canal treatment mit mechanischen Mitteln erforderlich ist, um das ausrichten der Wände des root-Hohlraum, ausbau des lumen, zu minimieren die Wahrscheinlichkeit von unangenehmen Folgen nach der Versiegelung. Funktion root-Lücken ist, dass Sie nicht perfekt flach, und zeichnen sich durch Kontraktionen und Erweiterungen.

Ungleichmäßige Befüllung Materialien schlecht vorbereitete Kavität führt zu der Vermehrung von Mikroorganismen verursacht eitrige-entzündlichen Prozessen. Es ist daher sehr wichtig, um zu bestimmen, die richtige Tiefe des Kanals, und erweitern Sie es.

Für die Bestimmung der Länge des Wurzelkanals, die ärzte oft machen zwei große Fehler gemacht:

  • undichte Füllung. Die Anwesenheit von nicht-Versiegelung der Hohlräume können dazu führen, Entzündung, Zyste, die Parodontitis. Keine Behandlung aufgelistet, Komplikationen führen, um das entfernen des Zahns;
  • übermäßige Füllung des Kanals material, das darüber hinaus geht es verursacht Schmerzen, Entzündungen, Neuralgien.

Bestimmung der Tiefe ist eine spezielle dünne Instrumente. Und um zu überprüfen, die Genauigkeit, die nach dem Verfahren zu tun, x-Strahlen, die es erlaubt, zu bestimmen Sie den Speicherort der QuickInfo – es muss am Ende der Wurzel.

Methoden der Verarbeitung Kanäle:

  • die manuelle Technik beinhaltet die rotation der Instrumente im inneren der Kavität;
  • zuverlässige Methode der Behandlung, Endodontie Handstück mit Titan-Profil und micro-motor. Mit dieser Methode können Sie viel besser zu reinigen Sie Ihren Arbeitsbereich, damit es glatt. Der Arzt kann nur dann ausüben, einen moderaten Druck auf das tool zu verhindern perforation.

Nach Abschluss der oben genannten Phasen, der Arzt behandelt, zubereitet von Bereich Desinfektionsmittel. Nach sorgfältiger Desinfektion der Kanäle entweder temporär oder permanent setzen, eine Dichtung. Die temporäre Abdichtung verwendet wird, in der akuten Prozess der Entzündung, die im Zusammenhang mit Zahnschmerzen, ödem des umgebenden weichen Gewebe, mit Eiter.

In diesem Fall, zunächst sollten Sie die Behandlung der Entzündung, und nur dann durchführen Sie den Kanal dauerhaft Abdichten, material, das wird solide.

Dichtungsmaterial und Anforderungen

Egal, welche Materialien verwendet werden, um die Befüllung der Kanäle, die Sie erfüllen müssen eine Reihe von Kriterien, die Einfluss auf die Qualität der Arbeit. Es wird davon ausgegangen, dass das gewählte material nicht in der Lage, sofort treffen alle Merkmale zu konzentrieren, sondern auf Sie.

Hochwertiges material diese Anforderungen erfüllt, so können Sie genau behandeln, gefüllt zahn:

  • um eine zuverlässige Dichtigkeit;
  • nicht-giftig;
  • bio-Kompatibilität;
  • nicht zu reizen das Gewebe des Zahnhalteapparates;
  • gute radiocontrast;
  • einfache Sterilisation;
  • keine Schrumpfung;
  • gute Haftfähigkeit;
  • falls erforderlich, das material muss in der Lage sein, um entfernt werden;
  • nicht zu ändern Sie den Farbton der Emaille.
qgpcha

Eigenschaften der verwendeten Materialien in der Zahnmedizin:

  • Guttapercha ist gekennzeichnet durch ein bio-kompatibel mit Zahnhalteapparates Allergie, radiocontrast, hat keinen Einfluss auf den Farbton der Emaille. Der minus-Mangel an Abdichtung, es hat keine bakterizide Wirkung. Guttapercha wird aus recyceltem latex. Das material enthält möglicherweise zusätzliche Stoffe in form von Zink-OXID, Metallsalze, Farbstoffe;
  • die Verwendung von Silber Stifte in der modernen Zeit Ihre Bedeutung verloren, weil erhebliche Defizite in Ihrer Fähigkeit zur oxidation in einer feuchten Umgebung, fehlende Abdichtung, problematisch zu entfernen, wenn re-Behandlung;
  • die besten Eigenschaften sind Titan-Beiträge – Sie sind langlebig, sind nicht die Allergene, sind nicht oxidiert. Es ist angebracht, zu deren Nutzung nur mit einem leichten Bruch und zu installieren, müssen Sie die Krone;
  • der sealer oder Zement zur Abdichtung des Wurzelkanals material präsentiert im breiten Sortiment, das Ihnen ermöglicht die Auswahl der am besten geeigneten in jedem Fall;
  • polymer Seiler gemeinsamen Nutzung im Vergleich mit der vorigen Art, nicht so schnell löst sich besser und ist neben dem Gewebe der Zahnwurzel dentin -, Schmelz-nicht seine Farbe ändern;
  • stekloionomernyy Zement ist eine Kombination von Pulver und Flüssigkeit. Hauptsächlich für die endodontische Behandlung der Milchzähne von Kindern, wie ein Mangel an starken und ästhetik. Für die Beschichtung von Oberflächen Materialien angewendet Schutzlack;
  • wasserdichtes material mit guten Eigenschaften von Polydimethylsiloxan. Aufgrund der kleinen Partikel in der Zusammensetzung enthalten, effektiv füllt alle Risse;
  • Zement mit Calciumhydroxid zeichnet sich durch ein wichtiges Merkmal – wenn schlecht gereinigt, Zellstoff, Zement nimmt Ihr reagiert zu hart-und Weichgewebes.

Moderne Methoden der Abdichtung der Wurzelkanäle

Wurzelbehandlung umfasst verschiedene Methoden der Abdichtung, sind die folgenden als die wichtigsten.

gutta-percha für root canal sealing

Guttapercha ist hart und elastisch-material, zeichnet sich durch eine geringe Toxizität, Biokompatibilität, einfach entfernen, wenn re-Behandlung, außer dass bei Erwärmung das material füllt die vorbereitete Kavität.

Kanal-Füllung mit Guttapercha, die erreicht werden kann in verschiedenen Techniken:

  • eine paste für die Abdichtung der Kanal, ein duktiles material ist in der Lage gewinnt an Festigkeit. Diese Methode der Abdichtung ist nicht angewendet, weil eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Komplikationen, wenn Sie konkret auftreten, in 99% der Patienten;
  • eine pin-Hohlraum ist gefüllt mit der paste und die anschließende Einführung der Guttapercha-Stift. Die Technik wird nicht empfohlen, da es auch provoziert Folgen;
  • laterale kondensation kalter Guttapercha ist die beliebteste Technik, die Abdichtung mit dem Dichtmittel. Die Methode ist gut, aber der Erfolg der Behandlung hängt weitgehend von der Qualität der Reinigung der Arbeitsfläche;
  • Methoden der Abdichtung der Kanäle der thermomechanischen kondensation von Guttapercha – in der Praxis, ist diese Technik nur sehr selten verwendet, da die Methode hat viele negative Nuancen.
  • weichen gutta-percha von chemischen Mitteln – Füllung nach dieser Methode, in der Tat Relevanz verloren und wird nicht gemacht.

Verfahren zur Abdichtung von Wurzelkanälen mit beheizt (warm) Guttapercha:

  • flüssige gutta-percha – die Methode ermöglicht eine gute penetration und Befüllung von allen Arten von Rissen, Hohlräumen, ohne Beschädigung der Gewebe;
  • die kontinuierliche Welle ist eine vereinfachte Darstellung der Methode der vertikalen kondensation.
  • vertikale kondensation ist die zeitaufwendige und mühsame Verfahren;
  • Guttapercha wird mit einer Spritze injiziert – diese Methode kann wie folgt beschrieben werden: die Schnelligkeit der Ausführung, Einfachheit und Komfort bei der Arbeit. Aber die Methode garantiert keine vollständige Abdichtung, einer kleinen Seitenstraße der Kanäle nicht belegt sind.

laterale kondensation

Wurzelfüllung die Methode der kalten lateralen kondensation von Guttapercha umfasst die folgenden Phasen:

  • der Arzt wählt die wichtigsten Guttapercha-Stift. Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage der Durchmesser der Erweiterung Kanal;
  • der Wurzelkanal gefüllt mit Seiler mit einer speziellen paste. Dies ist gefolgt von einer Einführung der wichtigsten pin-in Seiler;
  • tool spreader verdichtet Guttapercha-Stift. Dieser Schritt ist notwendig, drücken Sie die gutta-percha an den Wänden der Wurzel Hohlraum und den Weg für die Einführung von zusätzlichen pins;
  • in den vorbereiteten Raum zu verhängen kleinere zusätzliche pins, die pre-geschmiert Seiler;
  • füllen das lumen bis zur vollständigen Schließung;
  • die Entfernung von unerwünschtem material;
  • kondensation von Guttapercha in die Mündungen der Wurzelkanäle;
  • die therapeutischen Maßnahmen in der Mundhöhle, die installation von temporären Füllung in der Kavität. Gleichzeitige Füllungen, Kronen und Wurzelbehandlung in einem Schritt möglich, so dass die Wiederherstellung der Krone durchzuführen, an einem anderen Tag.

Das system der "Wärmeliebende" in der Dichtung

Für die Abdichtung von Kanälen der zahn-system der Wärmeliebende verwendet warme gutta-percha, welche in der Abdichtung neigt dazu, zu kühlen und zu Härten. Versiegelung Wärmeliebender wird auch als "Methode der volumetrischen Versiegelung" und ist eine sehr effektive Art und Weise auf einen geeigneten Wert. Eine erfolgreiche Behandlung hängt auch von der Professionalität des Zahnarztes.

Zuverlässige Abdichtung des Wurzelkanals aufgrund der physikalischen Eigenschaften der gutta-percha, die Sie erwirbt, wenn Sie erhitzt wird – diese Plastizität und die Fähigkeit zur zuverlässigen Abdichtung aller Hohlräume und Seitentriebe.

Füllung der Wurzelkanäle des Zahnes durch die Methode der Wärmeliebende verhindert die Entwicklung von Entzündungen und Infektionen. Und die Prozedur für den Patienten komfortabel und schmerzfrei.

Die Methode Der Depophoresis

Die Technik ist ideal für die Abdichtung diese problem-Kanäle:

  • fest und gerade;
  • die waren bereits Gegenstand von Dichtung;
  • in dem Hohlraum des Kanals ist ein fragment von dem tool.
lechenie

Wurzelkanal-Füllungen gilt als erfolgreich, wenn der patient nicht über schwere Beschwerden oder Schmerzen. Erlaubt mäßige Schmerzen für zwei Wochen, wenn Sie entfernt werden-root. Andernfalls müssen Sie einen Arzt aufsuchen, da die Schmerzen können darauf hinweisen Komplikationen oder Verletzung der Verfahren. In diesem Fall müssen Sie eventuell die Abdichtung der Kanäle.