Wie effektiv und sicher bleichen der Zähne zu Hause

Zähne Bleaching zu Hause

Um ein weißes lächeln ohne einen Besuch beim Zahnarzt für teure und unerprobte Mittel. Zutaten zu bleichen Zahnschmelz ist in jedem Haushalt: Backpulver, Wasserstoffperoxid, Holz Esche, Erdbeeren. Die richtige Verwendung und Dosierung wird helfen, besiegen plaque.

Ist es sicher unabhängig Zahnaufhellung

Hausgemachte Heilmittel wirksam nur in den Fällen der Bildung von Zahnschmelz gelb durch übermäßigen Konsum von Süßigkeiten, Tee, Kaffee, Rauchen oder falsche Ernährung. Krankheit, regelmäßige Ernährung ist auch auf die Farbe der Zähne, und improvisiert Mittel wird nicht helfen. Zuvor löste das Hauptproblem.

Home Aufheller sind sicher, wenn Sie Folgen Sie den Proportionen und der Verwendung graph.

Kontraindikationen:

  1. Empfindlichkeit der Zähne und Zahnfleisch Krankheit — die Auswirkungen auf Sie haben könnte schmerzhaft sein.
  2. Füllungen und Kronen — Bleaching wird uneben sein.
  3. Schwangerschaft — Emaille in diesem Zeitraum erschöpft durch Mangel an Kalzium im Körper, ist es leicht beschädigt.

Wasserstoffperoxid

Die schnelle Wirkung ist das Wasserstoffperoxid, aber der häufige Gebrauch zerstört den Zahnschmelz und führt zur Empfindlichkeit der Zähne. Verwenden Sie nicht mehr als einmal pro Monat.

Spülen: 3% Wasserstoffperoxid aus der Apotheke verdünnt zur Hälfte mit Wasser. Nach der Verwendung Spülen Sie den Mund mit Wasser.

Pulver-Flüssigkeit: Wasserstoffperoxid kombinieren mit soda. Wattestäbchen oder Wattebausch und massieren Sie es sanft zu reinigen die Zähne während 1-2 Minuten. Doppelt wirksam-tool: das Peroxid löst die plaque und das Backpulver entfernt Sie von der Oberfläche der Emaille.

Tipp!!! Wasserstoffperoxid mit Backpulver, zu verwenden, so wenig wie möglich, da Sie sonst den Zahnschmelz schädigen.
Backpulver

Backpulver

Schnell reinigt die Zähne, aber seine Kristalle sind zu hart für Sie, so sollten Sie nicht mit einer Zahnbürste.

Einfügen: eine Prise Backpulver mit Wasser verdünnt und massieren Sie sanft die Zähne, Sie werden in 2 Nuancen weißer.

Whitening Zahnpasta: fügen Sie ein wenig soda zu einer paste und bleichen. Verwenden Sie 1 mal in der Woche.

Erdbeere

Die Beeren enthalten Stoffe, die Aufhellung Emaille, desinfizieren den Mund-und zu beseitigen Geruch, aber Glukose und Fruktose brechen Fluorid-Ionen. Empfohlen nach der Verwendung von berry Bleichmittel zu reinigen Ihre Zähne mit Fluorid.

Erdbeer-Püree: pürierte Beeren auf die Zähne aufgetragen und lassen Sie für ein paar Minuten. Spülen Sie mit Wasser.

Beeren mit soda: das Fruchtfleisch aus den Beeren fügen Sie eine Prise Backpulver bleichen double action.

Holz Esche

Reinigt die Tafel, aber oft können Sie nicht verwenden, Sie brechen den Zahnschmelz. Zu erleichtern, die Auswirkungen, die Sie können mischen der Asche mit Zahnpasta. Nicht zum speichern für die zukünftige Verwendung!

Rezept: saure Milch hinzufügen gesiebte Asche, mischen und Durchführung von regelmäßigen Zähneputzen. Milchsäure glättet plaque und macht den Zahnschmelz lackiert in der Farbe schwarz. Und die Asche entfernt.

Wie halten weiße Zähne

Die Erreichung des gewünschten Ergebnisses, ist es wichtig, Sie zu bewahren. Richtige Ernährung, Kampf mit schlechten Gewohnheiten, die den Verzehr von fermentierten Milchprodukten und Karotten schützen vor zahnbelag. Kaugummi nach den Mahlzeiten zu entfernen Speisereste und erfrischt den Atem.